Eine Wachsende Gemeinde

Am letzten Wochenende hatten wir die Gelegenheit eine Gemeinde im Stamm als Familie gemeinsam mit unseren Freunden zu besuchen.

Nach einer dreistündigen Autofahrt erreichten wir das Dorf was direkt neben der Straße lag.

Die Gemeinde dort existiert schon seit über 20 Jahren und ist nun eine Gemeinschaft vom über 200 Gläubigen. Im ganzen existieren über 10 Gemeinden in dieser Volksgruppe

 

Wir haben uns mit den Gläubigen hingesetzt und für Stunden von Ihnen gehört und Fragen gestellt um von Ihnen als Gläubige in PNG  zu lernen. Was für eine Gelegenheit insbesondere weil sie aus dem selben Hintergrund kommen wie die Menschen die wir eines Tages mit dem Evangelium erreichen möchten!

Ihre eigene Sprache wird überall gesprochen aber alle verstehen und sprechen Tok Pisin. Wegen einiger Leute die durch Heirat oder Zuzug dazugekommen sind aber von anderen Sprachgruppen kommen haben sie jetzt angefangen die Heilsgeschichte Gottes für diese Leute in Tok Pisin zu lehren und wir hatten die Möglichkeit dabei zu sein!

Sie lehren 5-6 Morgende in der Woche und es wird ungefähr 2 1/2 Monate dauern bis sie zum Evangelium kommen.

Es war super ermutigend mit den Gläubigen zu reden und es gab uns ein ermutigendes Beispiel wonach wir in einer Stammesarbeit streben.

Wir freuen uns darauf bald weitere Gemeinden in anderen Stämmen zu besuchen!